Mo., 01. Feb. | https://www.youtube.com/watch?v=YuOy2ykZp0c

Auftakt Kunst! Heidelberger Künstlerinnen und Künstler zeigen aktuelle Werke

Wir freuen uns, wenn unsere Künstler*innen in der Welt unterwegs sind und zeigen Ihnen / Euch, wer, wo, wann, mit wem ausstellt und zu sehen ist...
Eintrittskarten stehen nicht zum Verkauf
Auftakt Kunst! Heidelberger Künstlerinnen und Künstler zeigen aktuelle Werke

Zeit & Ort

01. Feb., 19:00
https://www.youtube.com/watch?v=YuOy2ykZp0c

Über die Veranstaltung

Auftakt Kunst! 

Heidelberger Künstlerinnen und Künstler zeigen aktuelle Werke 

Ohne Kunst und Kultur wird es still. Das spüren nicht nur die Heidelberger Künstlerinnen und Künstler, sondern auch die Heidelberger Bürgerinnen und Bürger schmerzlich.  Darum präsentieren 100 freischaffende Heidelberger Künstlerinnen und Künstler bei "Auftakt Kunst!" zum Jahresbeginn 2021 ihrem Publikum ihre aktuellen bzw. neuen Werke. 100 Kunstwerke und künstlerische Visionen aus allen Spartungen und Gattungen: Ob Glasbläserei oder japanische Trommeln, ob Fotograf oder Tänzerin, ob Cyber-Punk oder Übersetzerin, ob Modemacherin oder Musikproduzent, ob Poetry Slammer oder Tenor – auf dieser virtuellen Bühne der Heidelberger Kunstszene ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei!   „Auftakt Kunst“ versteht sich als Geschenk an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Heidelberg – und als Signal für die Unabdingbarkeit von Kunst und Kultur. Lassen Sie sich überraschen!

Die Videos aufrufen:

100 Filme aller Sparten (Collage: Stadt Heidelberg)

Für mobile Endgeräte wir Smartphones und Tablets: 

Für eine zügige Darstellung der umfangreichen Inhalte am besten direkt den Kanal "Auftakt Kunst!" auf YouTube öffnen.

Für stationären PC und Laptop: 

Hier geht´s weiter zu den 100 Videos zum "Auftakt Kunst!" auf den Seiten der Stadt Heidelberg.

Dagmar Wolf-Heger

Gebürtig in Heidelberg *18.8., mit Studien in Freier Kunst, Pittura al fresco, Hanf-Licht-Objekte, Japanologie & Kunstgeschichte, nahm ich an zahlreichen Ausstellungen im In- & Ausland teil. 5 Jahre leitete ich die Galerie Heger & Söhne mit Aris, Elfenbeinschnitzer, und Joschka Heger, Holzbildhauermeister. Mein Schwerpunkt liegt seit 20 Jahren auf dem plastischen, skulpturalen Arbeiten mit Hanf, Ton, Beton, Stein SHONA ART, Bronze, Holz, UpcyclingART. Beteiligung an ARTE SUSTENIBILE u. Dt. UNESCO; Mitglied, Schriftführerin und Fachbeirätin f. Angewandte Kunst bei GEDOK MA-LU; 2. Vorsitzende von ARS Uniglobalis eV und Kunstunterricht sind meine künstlerischen Schwerpunkte. Ich erhielt den „Sonderpreis für Originalität & Medieneinsatz“ und wurde vom Frauenmuseum Bonn für „Mahnmal“ nominiert.

Diese Veranstaltung teilen