Sa., 08. Aug. | Gemeindehaus Providenzkirche

Töpfern – plastisches, figuratives Gestalten in Ton

Infos & Anmeldung: Telefonisch 017 661148124, Email an 8dmwh8@gmail.com
Anmeldung abgeschlossen
Töpfern – plastisches, figuratives Gestalten in Ton

Zeit & Ort

08. Aug. 2020, 16:00 – 10. Okt. 2020, 16:00
Gemeindehaus Providenzkirche, Karl-Ludwig-Straße 1, 69117 Heidelberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Töpfern– plastisches, figuratives Gestalten in Ton

für Jugendliche, Studenten*innen, junge Erwachsene... Go 4 it!

Ihr wolltet schon immer einmal ausprobieren, mit Ton zu arbeiten?

Oder Kindheitserinnerungen wachrufen und diese jetzt vertiefen? Sie haben individuelle Ideen entwickelt, die Sie in Ton realisieren möchten? Ob Anfänger*in oder bereits Fortgeschrittene*r- im fortlaufenden Workshop sind alle herzlich willkommen. Das WortKeramikaus dem Altgriechischen keramoswar die Bezeichnung für Tonminerale und die aus ihm durch Brennen konservierten, formbeständigen Produkte, wie sie im antiken Bezirk Kerameikos in Athenhergestellt wurden. Zwei berühmte Beispiele sind die circa 30.000 Jahre alte Venus von DolníVĕstonice(Abb. re) und die Venus von Willendorf(Abb. ob. re.). Die ältesten Tongefäße der Welt stammen aus dem östlichen Sibirien Amur- Gebietund Keramik-gefäße um 13.000 v. Chr. sind auch aus dermesolithischen Jomon- Kultur Japans(Abb. ob. li.) nachgewiesen. In Mitteleuropa gibt es im 4. Jahrtausend Nachweise für Töpferöfen aus Triwalk, (Meck-Pom), aus der Trichterbecherkultur(Abb. re. u. Skarp Salling, Dänemark ).

Wir nehmen im Kurs die „Ton- Hohlkugel“als Ausgangspunkt für plastisches Gestalten und dem Erschaffen von unseren Figuren. Der Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Go for it!

Wann: Samstags von 16 – 18 Uhrab dem 08.08.2020

Anfänger*innen sind jederzeit herzlich willkommen

Wo: Gemeindehaus der Providenzkirche, Karl-Ludwig-Straße 1

Leitung: Dagmar Wolf- HegerFreischaffende Künstlerin, Galerie Heger & Söhne

Unkosten:18.- € je Nachmittag, 4 Termine 60.- €; Geschwister oder Paare 12.- bzw. 50.- € pro Person plus Individuelle Materialkostenfür Ton, Glasurfarben und Brennkosten; Ermäßigung für Menschen mit Migrationshintergrund, Student*innen, Heidelberg-Pass-Inhaber*innen

Infos & Anmeldung: Telefonisch 017 661148124, Email an 8dmwh8@gmail.com

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen